Ablauf der Kur
Eine Tasse mit grünem Ayurvedatee und Jasminbläätern

Ablauf der Kur

Nach Baba Ramda Swami

Damit die tiefgreifenden Heilungs- und Revitalisierungsprozesse deines Körpers während der Ayurveda Massage ihre elementare, ganzheitliche Wirkung voll entfalten können, folgt die Anwendung einem exakt vorgegebenen Therapieablauf.

Er basiert in vollem Umfang auf den Überlieferungen des tibetanischen Mönches und Ayurveda-Vaidyans (Ayurveda-Arzt) Baba Ramda Swami.

Er gab den Schlüssel für ein Leben in vollkommener Zufriedenheit, gesundheitlicher Unbesorgtheit und achtsamen Lebensstrukturen auch in Form des Amnanda-Kur Ablaufs an seine Nachwelt weiter.

 

Ayurveda Treatment – Amnanda

Die Ayurveda-Kur erstreckt sich über ein gesamtes Jahr und beinhaltet 12 Einzelbehandlungen im Abstand von mindesten 2, maximal jedoch 8 Wochen. Bei den Massagebehandlungen handelt es sich um besonders achtsame Ölmassagen, die vor allem die eigene Wahrnehmung erfahren, schulen und festigen.

Die Behandlungen können bei dir, in einer vertrauten Umgebung stattfinden oder aber in den geschützten, wohltuenden Räumlichkeiten in unserem Landhaus bei Hannover. Die ruhige Atmosphäre und das ländliche Idyll der Wedemark wirken fördernd auf Therapie, Gemüt und innere Ruhe.

Die während der Ayurveda Massage verwendeten Öle sind natürlicher Herkunft und werden zu 100% aus kontrolliert biologischer Erzeugung gewonnen. Die unterschiedlichen, während der Therapie zum Einsatz kommenden Kräuteröle sind genau auf die Anwendung abgestimmt.

Durch sanfte und achtsame Berührungen des Therapeuten kann dein Körper die Wirkung der uralten ayurvedischen Kräuterzusammensetzungen erfahren und in ihrer Komplexität wirken lassen. Die entspannende Wirkung der bedachten Berührungen während des Massageprozesses schärfen deine Sinne und deine natürliche Wahrnehmung für Körper und Geist.

Der Zustand vollkommener Entspannung während der Massage fördert aber auch ganz besonders die Fähigkeit des Geistes, Blockaden zu identifizieren und Schritt für Schritt zu entkräften.

Die Begleitung der Therapie durch Mantren, wie dem lebensspendenden Heilmantra des Dalai Lama, begleitet (महामृत्युंजय मंत्र).

Ayurveda Tee und ayurvedische Tinkturen begleiten dich

Während der gesamten ayurvedischen Behandlungsphase verwendest du bestimmte ayurvedische Tees und Kräutertinkturen, um die durch die Massage und die wirkenden Öle hervorgerufenen Reinigungs- und Transformationsprozesse zu unterstützen und zu festigen. Sie stellen eine Ergänzung zur Massage-Therapie dar.

Empfohlen werden hier der Grüntee von Amaiva, der insbesondere das Immunsystem stärkt, sowie einem Vital Tee, der aufgrund seiner natürlichen Zutaten das hormonale System unseres Körpers unterstützt.

Speziell hergestellte Tinkturen begleiten dich in einer zwei-monatigen Phase um deine Hautstruktur und dein Bindegewebe zu straffen und nachhaltig zu stärken.

Flasche mit spezieller Tinktur für die Amnanda Ayurveda Massage

Alle 12 Anwendungen im Detail

Alle Anwendungen innerhalb einer Behandlungsphase zielen auf ganz bestimmte Lösungsaspekte ab.

Anwendungen 1 – 6 sprechen in erster Linie den Körper an

Ihr Ziel ist es, die tiefgreifenden oftmals auch seelischen Blockaden, welche auf Zellebene abgespeichert sind, aufzulockern und sanft zu lösen. Durch die direkte Ansprache des Körpers während der Behandlung können Entzündungen unterhalb der Hautoberfläche gehemmt werden.

Wirkung auf Haut, Bindegewebe, Muskeln und Sehnen

Bei diesen Anwendungen werden die Muskeln und Sehnen, sowie die Haut und das Bindegewebe auf oberster Zellebene direkt angesprochen. so erreichen wir eine schnelle Regeneration, eine Vitalisierung und ein sichtlicher Straffungseffekt aufndieser Ebenen. Durch die Reduktion der Hornhaut im Zuge der Ölung und der Massage bilden sich durch eine natürliche Zellerneuerung gesunde Hautzellen nach und ersetzen die bereits verbrauchten Zellstrukturen.

Stärkung der Durchblutungsvorgänge

Die positive Wirkung der Ayurveda-Massage auf die Durchblutung wirkt nicht nur zuträglich auf viele stattfindenden Stoffwechselprozesse, sondern auch auf sichtbarer Ebene durch eine stärkere und gesündere Hautfarbe.
Das manuelle Auftragen der reinigenden Öle auf die Hautoberfläche sorgt, gepaart mit der besseren Durchblutung, für eine vitalere Hautschicht. Talg- und Pickelbildungen werden im Laufe der Amanada Kur reduziert, so dass ein saubereres Hautbild die Folge ist.

Aktivierung und Schärfung unserer Sinne

Innerhalb dieser Phase der ayurvedischen Kur werden ebenso die Funktion der Sinnesorgane gezielt aktiviert:

Fühlen, Riechen, Schmecken, Hören und Sehen werden ganz bewusst mit einbezogen, um Deine eigene Wahrnehmung zu aktivieren und zu stärken. Die klare und intensive Wahrnehmung deiner Selbst ist der Schlüssel zu deinem eigenen Energie-Reservoir, das dafür vorgesehen ist, deinen Organismus zu versorgen. Deine Entscheidungen zu lenken und vor allem, Dir dabei zu helfen, durch Achtsamkeit und ein gestärktes Bewusstsein leicht und in positiver Grundstimmung dein Leben zu leben.

Anwendung 7-12: Gezieltere Ansprache der Therapie auf Körper, Geist und Seele

Der ganzheitliche Ansatz im Ayurveda sieht der Körper und den Geist als Einheit an. Im zweiten Teil der Ayurveda-Kur steht diese Einheit im Vordergrund. Daher kommen in diesem Abschnitt der Anwendung wesentlich mehr spirituelle Aspekte zum Tragen als im ersten Teil.

Die Stärkung des Geistes und der eigenen Wahrnehmung, sowie das alleinige Bewusstsein über diese Verschmelzung von Körper und Geist aktiviert unsere energetischen Zentren des Körpers (Chakras). Diese freiwerdende Energie dient uns als Quelle für die Herausforderungen im Kopf, im Alltag, im Leben.

Ganz besonders gut können wir diese Energie nutzen, um Verletzungen, ob physisch oder seelischer Natur, aus uns selbst heraus anzugehen und zu bewältigen. Das Erlernen dieser Fähigkeit während der Ayurveda-Massage ist mit viel Freude verbunden. Ein Anstieg im Kosmos der Lebensfreude und Gelassenheit sind ebenso wie der spürbare Energiezuwachs eine elementare, zu erwartende Begleiterscheinung der Amnanda-Kur.

Darstellung der Chakren in ayurvedischen Lehre

Ayurvedische Ernährungsaspekte:

Grundsätzlich ist keine strikte Diät oder ein komplizierter Ernährungsplan erforderlich, um die Amnanda-Kur zu erleben. Sicherlich ist es nicht von der Hand zu weisen, dass eine ayurvedische Ernährungsweise weitreichende Benefits für unseren Körper und unsere Seele liefert. Gerne können wir Dir in diesem Bezug Empfehlungen aussprechen, notwendig für die Amnanda Kur ist es jedoch nicht.

Grüntee, Woman- und Man-Vitaltee

Der empfohlene Grüntee wird täglich zu sich genommen. Er supportet die Sauerstoffzufuhr im Blut und wirkt positiv auf die Blutbildung.

Der Woman/Man Vital-Tee soll das Hormonsystem ankurbeln und gezielt Glückshormone ausschütten.

 

Ayurvedische Teesorten-Vitaltee

 

Skintinktur

Diese aus natürlichen und biologisch gewonnen Produkten präparierte Tinktur wird über einige Wochen der Therapie angewendet. Die Tinktur besteht auf einer ayurvedischen Formel und reinigt das Bindegewebe.

 

Kosten für die Ayurveda Kur

Die Kur beinhaltet 12 Massage-Anwendungen. Die Einzelanwendungen finden im Durchschnitt alle 2 bis 4 Wochen statt und werden ganz nach deinem Terminplan vereinbart.

Die Kosten für die Amnanda-Kur belaufen sich auf 65,- zzgl. Mehrwertsteuer pro Einzelbehandlung. Alle verwendeten Öle sind bereits in diesem Preis bereits inbegriffen.

Die Einzelbehandlung hat eine Dauer von 75 min bis 90 min (inkl. Nachruhe) und findet regulär einmal im Monat statt.

Begleitend zur Amnanda-Kur werden Tees und Tinkturen gereicht bzw. verwendet. Bei dem Tee handelt es sich um biologisch angebauten Grüntee und den sogenannten Vitaltee aus dem Hause Amaiva. Eine monatliche Ration des Tees liegt bei etwa 10 Euro im Monat.

Die ayurvedische Tinktur, welche nur in einem bestimmten Zeitraum von 2 Monaten (2 x) angewendet wird, kostet dich 2x 7,90 EUR.

Du hast noch Fragen zur Behandlung? Oder möchtest etwas zu den Produkten wissen?
Schreib uns doch einfach, wenn dir noch etwas auf dem Herzen liegt. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Kennst du deinen Ayurveda-Typ?
Erfahre, welche Lebenenergie das größte Potenzial in dir inne hat!

Mache jetzt den Dosha-Typ Test

dosha-typ
1
Hallo ich bin Manu!

Ich freue mich, dass du dich für die Amnanda-Kur interessierst. Wenn du Fragen hast, kannst du mich hier direkt über Whatsapp kontaktieren.
Powered by